#5 Crime. Chaos. Crash: Cyber-Attacken nehmen zu – was tun?

00:00
00:00
  • BEISPIEl-TRACK - Law aufs Ohr Folge 1 00:00

Unsere Gesprächspartner:

Detlef Klett – Rechtsexperte für die Bereiche Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Datenschutz und Telekommunikation
Mareike Gehrmann – Fachanwältin für IT-Recht mit Fokus auf Datenschutz, Cybersecurity und IT-Verträge
Cyberattacken und Daten-Leaks zählen mittlerweile zu den größten Horrorszenarien, die – nach dem Konkurs – in einem Unternehmen auftreten können. Wenn Firmen-Interna, Geschäftsgeheimnisse, neueste Entwicklungen oder auch Kundendaten aus den eigenen Datenbanken entwendet werden, führt dies nicht nur zu Image-Schäden für das Unternehmen, sondern oftmals zum Verlust von realen Geldwerten. Langjährige Entwicklungskosten werden quasi über Nacht zunichtegemacht, Aktienkurse brechen ein oder Kunden wandern massenweise zur Konkurrenz. Der digitale Angriff auf sensible Daten hat sich in den vergangenen Jahren immens ausgeweitet und stellt Unternehmen vor ganz neue Herausforderungen. Was können Unternehmen tun, um dieser Gefahr zu begegnen? Welcher Handlungsbedarf besteht, wenn ihr Unternehmen von Cybercrime betroffen ist? Und wie lassen sich überhaupt die Wahrscheinlichkeiten für einen Angriff auf die eigene IT-Infrastruktur beziffern?

#4 Die Digitalisierung der Medizin

00:00
00:00
  • BEISPIEl-TRACK - Law aufs Ohr Folge 1 00:00
Ob Telemedizin, Health-Apps oder automatisierte Diagnosesysteme: Die Digitalisierung der Medizin ist in vollem Gange und die Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, das gesamte Gesundheitswesen und damit auch die Behandlung zu verändern. Werden wir bald nur noch von Computern diagnostiziert? Macht die Digitalisierung Ärzte in Zukunft also überflüssig? Welche Chancen und Risiken bringt die Digitalisierung die Medizin für die Patienten? Und wie sieht das Ganze rechtlich aus? Darüber sprechen wir in unserer vierten Podcast-Folge mit Karolina Lange und Thanos Rammos.

#3 PSD2 – Meilenstein oder Sturm im Wasserglas?

00:00
00:00
  • BEISPIEl-TRACK - Law aufs Ohr Folge 1 00:00
PSD2 – das steht für Payment Services Directive 2, also eine Zahlungsdiensterichtlinie, die ab 14. September in der gesamten Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum gelten soll. Diese Richtlinie soll Nichtbanken die Tür zur Zahlungsbranche öffnen, den Verbraucherschutz harmonisieren und für fairere Wettbewerbsbedingungen sorgen. Klingt gut, aber was heißt das im Detail? Wer ist Nutznießer und wer muss mit Nachteilen rechnen? Wer sind diese Nichtbanken, die auf den Markt drängen? Welche Daten erhalten Drittanbieter und wie sicher sind die erforderlichen Schnittstellen? PSD2 – das ist ein so umfassendes wie komplexes Thema. Darüber reden wir in unserer dritten Podcast-Folge mit Lea Siering und Gregor Schmid.

#2 Me, myself and AI – wem gehören die Daten?

00:00
00:00
  • BEISPIEl-TRACK - Law aufs Ohr Folge 1 00:00
Daten spielen für die Künstliche Intelligenz eine bedeutende Rolle. Ein Algorithmus kann nur das wissen, was er vorher aus Datensätzen gelernt hat. Künstliche Intelligenzen „leben“ aber nicht nur von Daten, sie schaffen auch welche. Wenn eine KI neue Daten kreiert – ist sie dann Urheber oder ist es der Datenbankanbieter, für den sie im Einsatz ist? Wem gehören all die Daten, mit denen Maschinen lernen? Und wie können Daten besser geschützt werden? Über diese und weitere Fragen sprechen wir in der zweiten Folge von „Law aufs Ohr“ mit Philipp Behrendt und Carsten Schulz.

#1 - Das Social Credit System in China im Zeitalter der DSGVO

00:00
00:00
  • BEISPIEl-TRACK - Law aufs Ohr Folge 1 00:00
Social Scoring in China im Zeitalter der Datenschutzgrundverordnung: Auf der einen Seite der gläserne Bürger, der die Hoheit über seine Daten quasi gänzlich an den Staat abgetreten hat. Auf der anderen Seite die DSGVO als Gegenentwurf: also der garantierte Schutz der persönlichen Daten. In Zeiten, in denen Zukunftstechnologien zunehmend datenbasiert sind, tun sich hier extreme Konfliktlinien auf. Das ist das Thema der ersten Ausgabe von “Law aufs Ohr”.

Podcast abonnieren

Über LAW AUFS OHR

Der Taylor Wessing-Podcast „LAW AUFS OHR“ informiert über Zukunftstechnologien aus Sicht von Anwälten, die sich täglich mit dem Recht der digitalen Zukunft beschäftigen. Der Podcast bietet Weitsicht und Einsichten, spricht sowohl Rechtskundige als auch Nicht-Juristen an und schlägt eine Brücke zwischen Paragrafen und Alltag. Er bleibt nicht bei den juristischen Implikationen der digitalen Transformation stehen, sondern versucht ihre Tragweite für Unternehmen, Verbraucher und Rechtsanwälte zu erfassen. Das Recht der digitalen Zukunft – hier besprechen wir es.

Comments & More

Weitere Folgen unseres Podcasts folgen bald!
Hintergrundinformationen zu #1 gibt’s auf Plugin.
Archiv